Fineforfeet - Der Schuh-Shop zum Wohlfühlen

Menü

Warenkorb

Ihr Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Ihr Zugang

Sie haben noch keine Zugangsdaten
bzw. eine bestehende Kundennummer?
Registrieren Sie sich hier.

Schuhpflege

Schuhpflege

Mit einer entsprechenden Pflege halten Ihre Schuhe länger. Eine längere Lebensdauer von Produkten spart Ressourcen und vermeidet Abfall. Wir unterstützen eine nachhaltige Lebensphilosophie, und informieren Sie deshalb über die Schuhpflege im Allgemeinen.

In früheren Zeiten wurden Schuhe ausschließlich aus Leder gefertigt. Heutzutage wird ein großer Teil, speziell im Sport und Freizeitbereich, unserer Fußbekleidung mit synthetischen Materialien produziert. Viele Schuhe sind eine Kombination aus Leder und Kunststoff. Aus diesem Grund haben wir die Pflegehinweise nach Materialien gegliedert.

Vor der Behandlung der Schuhe mit Pflegemittel, sollten Sie sie zuerst mit einer Bürste oder einem feuchten Tuch von Schmutz befreien. Ist der Schuh nass sollte er langsam getrocknet werden. Um die Trocknung zu beschleunigen, können Sie den Schuh mit altem Zeitungspapier ausstopfen.

Trocknen Sie den Schuh nie auf Heizkörper oder in Heißluftöfen und dergleichen.
Diese Vorgehensweise mach die Materialien brüchig und spröde!

Symbol_Material_Leder

Nappa- und Glattleder
Nach der Grundreinigung sollten Sie Glattlederschuhe entweder mit einer neutralen- oder farbigen Ledercreme pflegen. Achten Sie darauf, dass die Creme auch in die Gehfalten des Schuhs eindringen kann. Als Finish sollten Sie den Schuh mit einem Tuch polieren und imprägnieren. Bei Nappa Leder ist ein wachshaltiges Imprägnierspray zu empfehlen.

Nubuk- und Veloursleder
Das Leder vor dem Reinigen, zum Lockern der Faserstruktur, immer erst mit einer Schuhbürste aufbürsten. Bei Nubuk- und Veloursleder statt einer Creme ein Pflegemittelspray verwenden. Nach dem Trocknen des Pflegemittels das Material mit einer Bürsten oder einem Reinigungsgummi wieder etwas aufrauen, damit die ursprüngliche Optik zurück kehrt.

Symbol_Material_Textil

Textil
Vor der Schuhpflege eines Textilschuhs sollten Sie ebenfalls den Schmutz mit einer Schuhbürste entfernen. Bei starkerer Verschmutzung empfehlen wir ein feuchtes Tuch oder einen Schwamm in Verbindung mit einem Reinigungsschaum zu benutzen. Danach mit einem neuen, feuchten Tuch die Schaum- und Schmutzreste entfernen.

Textilschuhe sollten regelmäßig mit einem Spray imprägniert werden. Verwenden Sie für Textilmaterialien keine Ledercremen! Lauwarmes Wasser mit etwas Seife leistet hier einen bessere Dienst.

Symbol_Material_Synthetik

Synthetisches Material
Auch synthetische Materialien sollten als Erstes mit eine Bürste gereinigt werden. Danach die Oberfläche mit einem feuchten Tuch abwischen. Als Finish ein Imprägnierspray auftragen.

ACHTUNG

Egal welches Material und welcher Schuhtyp, vor dem Reinigen in einer Waschmaschine raten wir bei Schuhen prinzipiell ab. Waschmittel für Waschmaschinen trocknen die Materialien extrem aus. Klebeverbindungen werden gelöst, und die mechanische Beanspruchung in einer Waschtrommel schadet jedem Schuh.